Nie mehr Rasen mähen

Tommygrass Kunstrasen

Häufig gestellte Fragen über Kunstrasen


Welche Vorteile hat Kunstrasen?
Was ist der Unterschied zwischen Kunstrasen mit und ohne Füllsand?
Wo kann Kunstrasen eingesetzt werden?
Kann ich selber Kunstrasen verlegen?
Was ist mit Maulwürfen und Wurzeln bei Kunstrasen?
Wie muss ich Kunstrasen pflegen?
Kräuter und Unkräuter in und auf dem Kunstrasen?
Ist der Kunstrasen farbecht?
Kann meinen Swimmingpool längere zeit auf dem Rasen stehen lassen?
Ähnelt Kunstrasen dem echten Rasen?
Kann man sehen, wenn mehrere Stücke aneinander geleimt wurden?
Wie sieht es mit der Entwässerung aus?
Kann Kunstrasen in jede gewünschte Form geschnitten werden?
Was ist der beste Untergrund für Kunstrasen?
Was passiert, wenn ich etwas Brennbares auf den Kunstrasen fallen lasse?




Antworten


Welche Vorteile hat Kunstrasen?
• nie mehr Rasen mähen oder Kanten schneiden
• nie mehr Rasen sprengen
• nie mehr vertikutieren und düngen
• nie mehr Unkraut jäten
• keine Probleme mehr mit zu viel Sonne oder zu viel Schatten
• das ganze Jahr über eine schöne grüne gepflegte Rasenfläche
• der Swimmingpool kann den ganzen Sommer stehen bleiben
• beständig bei allen Wetterumständen
• sehr geeignet an Spielgeräten
• ideal für Kinder zum Spielen – es fühlt sich weich an und scheuert nicht
• UV-beständig und farbecht
• umweltfreundliche
• sehr pflegeleicht
• lange Lebensdauer (10 bis 15 Jahre)
• verursacht keine Allergien wie z.B. Heuschnupfen
• einfach selbst zu verlegen
• viele Einsatzbereiche

Was ist der Unterschied zwischen Kunstrasen mit und ohne Füllsand?
Es gibt zwei Sorten von Kunstrasen, solchen mit und solchen ohne Füllsand. Die neue Generation Kunstrasen kommt ohne Füllsand aus. Bei Kunstrasen mit Füllsand wird nach dem Verlegen +/- 12kg pro M2 Quarzsand eingebürstet. Dies sorgt dafür, dass die einzelnen Halme aufrecht stehen bleiben. Beim Kunstrasen ohne Füllsand wird ein speziell gekräuseltes Garn eingewebt, so dass die Halme aufrecht stehen bleiben. Nebenbei ist es dadurch herrlich weich und Kinder finden es großartig.


Wo kann Kunstrasen eingesetzt werden?
Kunstrasen kann im Prinzip überall eingesetzt werden, wo man eine Rasenfläche haben möchte, aber aus verschiedenen Gründen kein echter Rasen verlegt werden kann. Einige Beispiele:
• Garten
• Spielfeld
• unter Spielgeräten
• unter und um den Swimmingpool herum
• Balkon
• Dachterrasse
• Dachgarten
• Messestand
• Camping
• Ferienpark


Kann ich selber Kunstrasen verlegen?
Mit einer guten Anleitung können Sie selber Kunstrasen verlegen, insbesondere wenn die Fläche nicht breiter ist als die Rasenrolle. Handelt es sich um eine größere Fläche mit vielen Ecken, dann empfehlen wir Ihnen den Rasen verlegen zu lassen..

Klicken Sie hier, um die Verlegeanleitung für Kunstrasen als PDF herunterzuladen


Was ist mit Maulwürfen und Wurzeln bei Kunstrasen?
Durch den festen Rücken auf dem der Kunstrasen befestigt ist, haben Maulwürfe und Wurzeln keine Chance. Maulwürfe meiden den Kunstrasen. Wegen des Mangels an Pflanzenwurzeln gibt es kaum Würmer (Nahrung der Maulwürfe).


Wie muss ich Kunstrasen pflegen?
Natürlich braucht Kunstrasen Pflege, wenn auch nur minimal. Es ist sinnvoll Blätter, Ästchen und andere natürliche Materialien regelmäßig zu entfernen, sodass die Entstehung von Unkraut und Schimmel verhindert wird. Am besten arbeiten Sie mit einem Laubgebläse. Sollte nach einiger Zeit der Einstreusand wegsickern ist es wünschenswert etwas Sand nachzustreuen. Regelmäßiges Aufbürsten mit einem harten Besen sorgt dafür, dass die Grashalme schön und natürlich aufrecht stehen.


Kräuter und Unkräuter in und auf dem Kunstrasen?
Unter dem Kunstrasen wird ein druckverteilendes geotextiles Untertuch verlegt. Es sorgt für Stabilität, aber auch dafür, dass kein Unkraut von unten durchwachsen kann. Die meisten Sorten von Kunstrasen werden mit Quarzsand eingestreut. Hierbei besteht die Möglichkeit, dass enthaltene Samen zu keimen anfangen. Diese Unkräuter können aber tatsächlich kaum Wurzeln fassen und sind deshalb leicht zu entfernen oder vertrocknen in der Sonne.


Ist der Kunstrasen farbecht?
Kunstrasen ist UV-beständig. Er bleicht nicht aus und ist wetterbeständig gegen Regen, Schnee und Sonne. So haben Sie jahrelang Freude an Ihrem Rasen und er behält sein natürliches Aussehen.


Kann meinen Swimmingpool längere zeit auf dem Rasen stehen lassen?
Es ist völlig problemlos einen Swimmingpool über längere zeit auf dem Kunstrasen stehen zu lassen. Nachdem Sie den Swimmingpool entfernt haben müssen Sie lediglich die Grashalme aufbürsten.


Ähnelt Kunstrasen dem echten Rasen?
Bestimmt! Die Kunstrasensorten für den Ziergarten sind kaum von echtem Rasen zu unterscheiden.


Kann man sehen, wenn mehrere Stücke aneinander geleimt wurden?
Wenn Ihr Garten breiter ist als die Rollenbreite, wird das mit zwei Bahnen Kunstgras gemacht. Diese müssen mit Klebeband verbunden werden. Wenn man dies richtig macht, ist es nicht sichtbar.

Kunstrasen leim Kunstrasen leim


Wie sieht es mit der Entwässerung aus?
In der Rückseite des Kunstrasens sind Löcher vorgesehen, die dafür sorgen, dass das Wasser abfließen kann.


Kann Kunstrasen in jede gewünschte Form geschnitten werden?
Kunstrasen kann in jede Form geschnitten werden, die Sie wünschen.


Was ist der beste Untergrund für Kunstrasen?
Normalerweise empfehlen wir ein Sandbett von 4-5cm Brechsand. Wenn der Untergrund schlecht wasserabführend ist, dann ist es ratsam +/- 15cm Lavasand einzubringen. Natürlich gilt dies nicht für Balkon oder Dachterrasse.


Was passiert, wenn ich etwas Brennbares auf den Kunstrasen fallen lasse?
Wenn etwas Brennbares auf den Kunstrasen fällt, entstehen Brandflecken. Diese können repariert werden.